• Wentorf-bei-Hamburg
  • Am Mhlenteich
  • Rathaus Oststeinbek S
  • Feld
  • schloss-aktivregion
  • Marktplatz Glinde
  • Slideshow Vogelflug
  • Spielstrae
  • Stormarnstrae
  • Hauptstrae S
  • Park
  • amtverwaltung-siek
  • Schilder
  • Slideshow Sommenuntergang
  • Ortsschild S
  • Neubaugebiet Langer Asper S
  • Slideshow FeldII

Herzlich willkommen!

Nachdem die junge AktivRegion Sieker Land Sachsenwald dank des Mitwirkens aller Beteiligter grünes Licht für die Integrierte Entwicklungsstrategie (IES) bekommen hat, darf die Region in die neue LEADER-Förderperiode starten. Sieker Land Sachsenwald ist nun eine von 22 AktivRegionen in Schleswig-Holstein und kann aktiv das Leben in unserem ländlichen Raum fördern – bloß was bedeutet das genau? Was heisst LEADER? Wie kann jeder einzelne mitwirken? Und wen kann man mit seinen Ideen ansprechen?

Wir informieren Sie auf dieser Homepage u. a. über diese Fragen. Gerne setzen Sie sich auch mit unserem Regionalmanagement in Verbindung.

Unsere Stichtage zur Projekteinreichung: 01. Februar, 01. Juni und 01. Oktober

Regionalbudget mit 200.000, - Euro Fördergelder für Kleinprojekte wird komplett ausgegeben


Die Vorstandsmitglieder der AktivRegion Sieker Land Sachsenwald freuen sich, dass der neue Förderbereich so gut angenommen wird. Nachdem bereits im Februar 101.000, - Euro Fördergelder für Kleinstprojekte gebunden wurden, blieben für den 2. Stichtag im Juni noch rund 99.000, - Euro übrig. Diese wurden auch dringend benötigt, denn dem Vorstand der AktivRegion Sieker Land Sachsenwald wurden am 18.06.2020 insgesamt 13 Projektideen mit einer beantragte Fördersumme von rund 110.000 Euro vorgestellt. Mit großem Interesse vernahmen die Vorstandsmitglieder die Projektbeschreibungen. Nach ausgiebiger Diskussion wurden alle präsentierten Maßnahmen positiv beschlossen. 12 Projekte können sich dementsprechend über die beantragten Fördersummen freuen. Ein Projekt aus Barsbüttel erhält einen Teil der eigentlich beantragten Zuwendung. Begründet wurde die Entscheidung dadurch, dass mehr Zuwendungen beantragt wurden, als Fördergelder zur Verfügung standen. Weiterhin erfolgt die Bewertung auf Grundlage der erzielten Gesamtpunktzahl sowie des Eingangsdatums des jeweiligen Projektes.

−      Mitfahrbänke für Oststeinbek und Havighorst, Gemeinde Oststeinbek: 8.584,00 Euro
−      Wasserspender für die Barsbütteler Schulen, Gemeinde Barsbüttel: 8.221,47 Euro
−      Pflanzung von 10 Stck. Kastanienbäume im Bürgerpark, Sieker Kreis e.V. Kultur- und Kunstforum: 3.284,50 Euro
−      Barrierefreier Zugang in das Bürgerhaus, Gemeinde Barsbüttel: 15.572,70 Euro
−      Ertüchtigung der Mehrzweckhalle mit Notstrom, Gemeinde Siek: 2.380,00 Euro
−      Lagercontainer für das Jugendzentrum Am AKKU, Gemeinde Barsbüttel: 3.644,80 Euro
−      Besprühen von Verteilerkästen mit künstlerischen Motiven auf dem Gemeindegebiet, Gemeinde Oststeinbek: 9.377,20 Euro
−      Erhaltung der Outdoor-Basketballanlage, SC Wentorf von 1906 e.V.: 3.580,52 Euro
−      Ausleuchtung einer vorhandenen 2-Feld-Beachanlage, SC Wentorf von 1906 e.V.: 15.168,70 Euro
−      Aufstellung einer Spielanlage auf dem Spielplatz Schulstraße im Ortsteil Stellau, Gemeinde Barsbüttel: 12.303,54 Euro
−      Ausstattung des Marktplatzes in der Gemeinde Oststeinbek mit Spielgeräten, Bürgerstiftung Oststeinbek in der Bürgerstiftung Stormarn: 9.068,14 Euro
−      Historische Umgestaltung des Brunnens beim Dorfmuseum, Gemeinde Hoisdorf: 3.717,85 Euro
−      Glasfaseranschluss inklusive Zufahrtsverbesserung Tennisclub, Gemeinde Barsbüttel: 3.927,17 Euro (von den beantragten 15.236,80 Euro)

Der nächste Stichtag am 01. Oktober 2020 ist ausschließlich zur Einreichung von Projekten, die über das Grundbudget gefördert werden sollen.

BAG LAG ruft auf: Förderung der ländlichen Räume jetzt wichtiger denn je


Die Bundesarbeitsgemeinschaft der lokalen Aktionsgruppen (BAG LAG) vertritt bundes- und europaweit die Interessen ländlicher Räume und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. So auch aktuell im Rahmen einer Pressemitteilung zur derzeitigen Diskussion auf Bundes- und EU-Ebene über eine Umschichtung von Mitteln innerhalb des ELER* zur Bewältigung der Auswirkungen von Corona. (*ELER: Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums).

Fazit der Meldung: „Die LEADER-Regionalmanagements und die Lokalen Aktionsgruppen sind gut darauf vorbereitet, die Menschen vor Ort bei der Umsetzung von Maßnahmen zu unterstützen. Die Gruppen brauchen jetzt allerdings ein Höchstmaß an Flexibilität auf allen Verwaltungsebenen, dann wird LEADER einen bedeutenden Beitrag zur Überwindung der Krise leisten. Für die Entwicklung zukunftsweisender Perspektiven in den ländlichen Räumen müssen aber auch entsprechende Mittel bereitgestellt werden.“ So der BAG LAG Vorsitzende, Dr. Hartmut Berndt.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie: hier.

Foto: Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS)

Vorstand beschließt über Restmittel des Regionalbudgets


Die Mittel für das Regionalbudget werden für 2020 definitiv ausgeschöpft. Das bedeutet, dass insgesamt 200.000, - Euro Zuwendung für Kleinprojekte in der der AktivRegion investiert werden. Zum zweiten Stichtag wurden insgesamt 13 Projekte eingereicht:

−     20-15 Wasserspender für die Barsbütteler Schulen
−     20-16 Pflanzung von 10 Stck. Kastanienbäume in Siek/Bürgerpark
−     20-17 Barrierefreier Zugang in das Bürgerhaus Barsbüttel
−     20-18 Aufstellung einer Spielanlage auf dem Spielplatz Schulstraße im Ortsteil Stellau in Barsbüttel
−     20-19 Lagercontainer für das Jugendzentrum Am AKKU in Barsbüttel
−     20-20 Mitfahrbänke für Oststeinbek und Havighorst
−     20-21 Besprühen von Verteilerkästen mit künstlerischen Motiven auf dem Gemeindegebiet der Gemeinde Oststeinbek
−     20-22 Ertüchtigung der Mehrzweckhalle der Gemeinde Siek mit Notstrom
−     20-23 Erhaltung der Outdoor-Basketballanlage des SC Wentorf
−     20-24 Ausleuchtung einer vorhandenen 2-Feld-Beachanlage auf dem Gelände des SC Wentorf
−     20-25 Ausstattung des Marktplatzes in der Gemeinde Oststeinbek mit Spielgeräten
−     20-26 Historische Umgestaltung des Brunnens beim Dorfmuseum in der Gemeinde Hoisdorf
−     20-27 Glasfaseranschluss inklusive Zufahrtsverbesserung Tennisclub Barsbüttel

Rund 101.000, - Euro wurden bereits im ersten Stichtag gebunden. Nun entscheidet der Vorstand am 18.06.2020, welche Projekte von den restlichen 99.000, - Euro profitieren können. Die Zuwendungen werden aus Mitteln der eigenen LAG, des Landes Schleswig-Holstein und des Bundes finanziert. Der Vorstand trifft sich, unter Einhaltung der aktuellen Maßnahmen, um 16:00 Uhr im Bürgersaal im „Kratzmannschen Hof“ der Gemeinde Oststeinbek. Weitere Informationen können der Einladung entnommen werden.