Die 18 anwesenden Vorstandsmitglieder der Lokalen Aktionsgruppe AktivRegion Sieker Land Sachsenwald kamen gestern im Haus der Vereine in der Gemeinde Siek zusammen, um über erste Projekte zu beschließen. Im Kernthema Sieker Land Sachsenwald spart Energie wurde das Projekt „Energetische Sanierung des Daches der Remise des Stormarnschen Dorfmuseums Hoisdorf“ der Gemeinde Hoisdorf beschlossen. Als privates Projekt stellte Herr Kahle vom Verein Sieker Kreis Kultur- & Kunstforum „Erstellung eines Fahrrad- und Wanderweges“ vor. Das Projekt ist überwiegend im zweiten Kernthema angesiedelt und stärkt die gemeinschaftliche Kultur und Solidarität der Region.

Für die beiden beschlossenen Projekte gilt nun, die Abstimmung der Förderrichtlinien abzuwarten, um die Projekte zur finalen Bewilligung beim Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) in Lübeck einzureichen.

Der nächste Stichtag zur Einreichung von Projekte ist auf den 01. November 2015 festgesetzt. Sollten Sie eine Projektidee haben, sprechen Sie gerne das Regionalmanagement an.