Für den Arbeitskreis Digitalisierung der Kulturangebote wird es Zeit für ein erstes gemeinsames Treffen. Am kommenden Donnerstag, den 16.02.2017 versammelt sich die Arbeitsgruppe, um über die vom Museumsverein Reinbek e.V. initiierte Projektidee der Digitalisierung kulturell wertvoller Orte in Reinbek und darüber hinaus zu sprechen. Fokus des Projektes ist die Einbindung und Fesselung von sonst weniger für Geschichte interessierten Menschen. Technisch beraten wird die erste Sitzung des Arbeitskreises durch die Firma netzvitamine aus Hamburg.

Einen Einblick in die Tagesordnung gibt es hier.

Haben Sie auch Interesse am Arbeitskreis mitzuwirken? Dann melden Sie sich bei unserem Regionalmanagement.