Am heutigen Donnerstagmorgen haben sich die Schüler/-innen der Erich-Kästner Gemeinschaftsschule versammelt, um zusammen mit der Gemeinde Barsbüttel und zahlreichen Vertretern der AktivRegion Sieker Land Sachsenwald ihren fertig gestellten Kästner-Kessel einzuweihen. Das Projekt wurde über das LEADER-Programm für ländliche Räume mit einer Fördersumme von 24.509,77 € bei einem Gesamtvolumen von 55.000 € unterstützt. Neben der Funktion als Bolzplatz dient der Kästner-Kessel zudem als Freilichttheater und Lernort mit Tribüne.

Den offiziellen ersten Anstoß machte der Bürgermeister der Gemeinde, Thomas Schreitmüller. Auch Herr Hettwer als Vorsitzender der AktivRegion richtete einige Worte an die Schüler/-innen: „Die AktivRegion fördert nicht nur bauliche Maßnahmen. Wie man hier sieht wird durch dieses Projekt das Engagement belohnt und die Gemeinschaft gestärkt. Das möchten wir durch unsere Förderung erreichen.“

Die AktivRegion wünscht den Schülern und Schülerinnen der EKG viel Spaß mit ihrem neuen Multifunktionsplatz.