Der Vorstand und die Mitglieder der LAG AktivRegion Sieker Land Sachsenwald kamen am 1. November 2018 im e-werk Sachsenwald in Reinbek zusammen um über die künftige Vorgehensweise zur weiteren Bekanntmachung der AktivRegion und zu fördernde Projekte zu beraten. Die Gemeinde Oststeinbek freut sich über die Zustimmung des Vorstands zum eingereichten Projekt „Takterhöhung der Buslinie 233 in Oststeinbek zur Gewerbegebietsanbindung“. Das Projekt soll einen Zuschuss von 27.500 Euro erhalten, sofern die Prüfung durch die Bewilligungsstelle positiv verläuft und erhielt 39,5 Punkte bei der Bewertung der Projektauswahlkriterien. Ziel des Projektes ist es, die Taktung der Buslinie 233 in den Hauptverkehrszeiten von einstündig auf halbstündig zu erhöhen. Dadurch findet für die Nutzer und Neukunden eine Arbeitszeitflexibilisierung zur Verbessrung der Work-Life-Balance statt, da sie nun nicht mehr an dem Stundentakt der Busfahrten gebunden sind. Die Takterhöhung soll bereits Anfang Dezember 2018 in den Fahrplan aufgenommen werden.