Das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein (MILI), will die Digitalisierung in den Kommunen voranbringen. Dafür sollen die Chancen der Digitalisierung für die Gestaltung des demographischen Wandels und die Sicherung der Daseinsvorsorge genutzt werden.

In der Auftaktveranstaltung möchte das Ministerium die Vertreter der schleswig-holsteinschen Kommunalpolitik und-verwaltung über den Aktionsplan informieren, aber auch den Status Quo sowie den kommunalen Unterstützungsbedarf herausfinden. Neben einem Impulsvortrag zum Thema „Smart Cities“ findet auch ein World Café statt.

Um möglichst viele Vertreter aus den Kommunen die Teilnahme zu ermöglichen, finden drei Veranstaltungen mit weitgehend identischem Programm statt:

30.09.2019, 17 Uhr: Auftakt in Süderbrarup
04.11.2019, 17 Uhr: Lübeck, Rathaus
Anfang November in Heide: genauere Angaben folgen

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung unter  www.schleswig-holstein.de/AnmeldungAktionsplan gebeten.