Bei der nächsten Vorstandssitzung der AktivRegion Sieker Land Sachsenwald am 18.02.2020 darf der Vorstand über ein Projekt für das Grundbudget und gleich 13 Projekte für das Regionalbudget entscheiden.

Im Kernthema „Sieker Land Sachsenwald lernt“ möchte die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Wentorf durch den Neubau der Orgel in der Martin-Luther-Kirche eine weite und nachhaltige musikkulturelle Bildung in Wentorf bei Hamburg schaffen.

Seit letztem Jahr entscheidet die AktivRegion ebenfalls über das Regionalbudget, welches Kleinprojekte aus Mitteln der eigenen LAG, des Landes Schleswig-Holstein und des Bundes im Rahmen der GAK fördert. 200.000 Euro an Zuwendung kann jährlich vergeben werden. Zum ersten der beiden Stichtage wurden folgende Maßnahmen eingereicht:

−       20-1 Machbarkeitsstudie über die weitere Zukunft des Museums Kupfermühle Glinde, Stadt Glinde
−       20-2 Informationsschilder für Oststeinbeker Blühwiesen, Gemeinde Oststeinbek
−       20-3 Schulisches Mobilitätsmanagement für sichere Schulwege in Barsbüttel, Gemeinde Barsbüttel
−       20-4 Verbesserung der Aufenthalts- und Aufbewahrungssituation im TSG-Kissland, Wentorf, TSG Bergedorf von 1860 e. V.
−       20-5 Mitfahrbänke für Barsbüttel, Gemeinde Barsbüttel
−       20-6 Bemalung von 12 Stromverteilerkästen in der Gemeinde Brunsbek, Gemeinde Brunsbek
−       20-7 Verschönerung eines Kreisverkehrs durch das Pflanzen von Blumenbeeten in der Gemeinde Hoisdorf, Gemeinde Hoisdorf
−       20-8 Umstellung der Tennishallen-Heizung von Öl auf Gas, Tennis-Club Schönningstedt e. V.
−       20-9 Umstellung des Warmwasserspeichers von Strom auf Gas, Tennis-Club Schönningstedt e. V.
−       20-10 Pflanzung eines Nadelbaumes im Bürgerpark mit Beleuchtung, Gemeinde Siek
−       20-11 Lieferung und Montage von zwei Mitfahrbänken sowie zwei Pfählen mit Beschilderung zur Verbesserung der Mobilität und Lebensqualität in der Gemeinde Siek, Gemeinde Siek
−       20-12 Bemalung von 4 Stromverteilerkästen und einem Verteilerhäuschen in der Gemeinde Siek, Gemeinde Siek
−       20-14 Brunnen für die Bewässerung von Tennisplätzen, Tennisclub Oststeinbek e.V.

Am 18.02.2020 um 15.00 Uhr trifft sich der Vorstand im Rathaus der Stadt Reinbek um über die Projektanträge zu diskutieren. Gerne laden wir Sie zum öffentlichen Teil der Sitzung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Einladung.