Über mangelnde Projekte konnte sich der Vorstand in der gestrigen Sitzung im Rathaus der Stadt Reinbek nicht beschweren. Gleich 14 Projekte galt es vorzustellen, zu bewerten und letztendlich auch zu beschließen.

Über das Grundbudget, welches aus dem Zukunftsprogramm Ländlicher Raum der Europäischen Union und des Landes Schleswig-Holstein gefördert wird, wurde das Projekt „Weite und nachhaltige musikkulturelle Bildung in Wentorf – Neubau der Orgel in der Martin-Luther-Kirche; Ev.-Luth. Kirchengemeinde Wentorf“ in dem Kernthema 6 Sieker Land Sachsenwald lernt mit insgesamt 38,5 Punkten bewertet (Mindestpunktzahl: 31).  Dies bedeutet, dass die AktivRegion den Maximalzuschuss von 150.000 Euro bindet. Bevor die Kirchengemeinde loslegen kann, muss das Projekte noch vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume bewilligt werden.

Seit letztem Jahr entscheidet die AktivRegion ebenfalls über das Regionalbudget, welches Kleinprojekte aus Mitteln der eigenen LAG, des Landes Schleswig-Holstein und des Bundes im Rahmen der GAK fördert. 200.000 Euro an Zuwendung kann jährlich vergeben werden. Zum ersten der beiden Stichtage wurden alle 13 eingereichten Projekte positiv beschlossen. Insgesamt konnten somit 117.159,41 EUR gebunden werden:

− 16.000,- Euro: Machbarkeitsstudie über die weitere Zukunft des Museums Kupfermühle Glinde, Stadt Glinde
− 1.713,41 Euro: Informationsschilder für Oststeinbeker Blühwiesen, Gemeinde Oststeinbek
− 15.850,80 Euro: Schulisches Mobilitätsmanagement für sichere Schulwege in Barsbüttel, Gemeinde Barsbüttel
− 6.467,33 Euro: Verbesserung der Aufenthalts- und Aufbewahrungssituation im TSG-Kissland, Wentorf, TSG Bergedorf von 1860 e. V.
− 10.119,75 Euro: Mitfahrbänke für Barsbüttel, Gemeinde Barsbüttel
− 4.103,16 Euro: Bemalung von 12 Stromverteilerkästen in der Gemeinde Brunsbek, Gemeinde Brunsbek
− 11.304,23 Euro Verschönerung eines Kreisverkehrs durch das Pflanzen von Blumenbeeten in der Gemeinde Hoisdorf, Gemeinde Hoisdorf
− 10.484,25 Euro Umstellung der Tennishallen-Heizung von Öl auf Gas, Tennis-Club Schönningstedt e. V.
− 8.759,30 Euro Umstellung des Warmwasserspeichers von Strom auf Gas, Tennis-Club Schönningstedt e. V.
−  5.748,81 Euro Pflanzung eines Nadelbaumes im Bürgerpark mit Beleuchtung, Gemeinde Siek
−  4.239,53 Euro Lieferung und Montage von zwei Mitfahrbänken sowie zwei Pfählen mit Beschilderung zur Verbesserung der Mobilität und Lebensqualität in der Gemeinde Siek
− 6.411,05 Euro Bemalung von 4 Stromverteilerkästen und einem Verteilerhäuschen in der Gemeinde Siek, Gemeinde Siek
− 15.967,79 Euro Brunnen für die Bewässerung von Tennisplätzen, Tennisclub Oststeinbek e.V.

Für den nächsten Stichtag am 01. Juni 2020 können sowohl Projektanträge für das Grundbudget, als auch für das Regionalbudget eingereicht werden. Für das Regionalbudget stehen noch knapp 83.000, - Euro an Zuwendung zur Verfügung.