Die Gemeinde Hoisdorf möchte durch eine Dachdämmung der Remise im Dorfmuseum Energie sparen und den Ausbau von kulturellen und freizeitlichen Angeboten ermöglichen. In seinem jetzigen Zustand ist der Dachboden nicht geeignet, um Museumsobjekte dort längere Zeit aufzubewahren, da er weder gegen Feuchtigkeit, Kälte noch Hitze isoliert ist. Ziel dieses Projektes ist nicht nur eine Erweiterung der Ausstellflächen, sondern auch eine Bereitstellung von Arbeitsmöglichkeiten für Restaurierungen.

Träger: Gemeinde Hoisdorf
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kernthema: Sieker Land Sachsenwald spart Energie
Förderquote: 55%
Gesamtkosten (brutto): 60.094,26 €
Fördersumme: 17.736,83 €
Umsetzungszeitraum: Oktober 2016 – März 2017

Status: Abgeschlossen

 

Kernthema
  • KT 1: SLS spart Energie
Umsetzungsort
  • Gemeinde Hoisdorf
Projektträger
  • Öffentlich
Jahr
  • 2015