Durch den Ausbau der Kellerräume soll eine Mehrzweckhalle für diverse Sportarten, angefangen von Boxen bis hin zu Yoga, entstehen. Durch den Einbau des Sportbodens, der neuen Lüftungsanlage und weiteren Maßnahmen werden ideale Trainingsvoraussetzungen in einem außergewöhnlichen Trainingsort geschaffen. Das führt zu einer Leuchtturmwirkung für Glinde und den TSV. Weiterhin werden die Schulsporthallen entlastet. Angebote werden neu geschaffen sowie Trainingszeiten optimiert, Ausbildungsangebote für den Nachwuchs zum Trainer entwickelt und Anreize gegeben, neue Ehrenamtler zu gewinnen.

Träger: TSV Glinde von 1930 e. V.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Kernthema: SLS stärkt gemeinschaftlich Kultur und Solidarität
Förderquote: 45 %
Gesamtkosten (brutto): 179.513,88 €
Fördersumme: 67.883,40 €
Umsetzungszeitraum: März 2020 – Oktober 2020
Status: beschlossen im Vorstand am 29.10.2019

Kernthema
  • KT 2: SLS stärkt gemeinschaftlich Kultur und Solidarität
Umsetzungsort
  • Stadt Glinde
Projektträger
  • Privat
Jahr
  • 2019