Durch die neue Natur-Kita sollen 15 Kita-Plätze in Siek entstehen. Dafür soll ein speziell angefertigter Bauwagen mit Naturtoiletten angeschafft und aufgestellt werden, sodass das Konzept weniger CO2 Ausstoß verursacht als eine konventionelle Kita. Die Idee für die Kinderbetreuung ist sehr naturverbunden – die Kinder lernen von Beginn an die Pflanzen- und Tierwelt kennen. Das Konzept ist weiterhin so ausgelegt, dass sich die Kinder sehr früh auch mit Themen wie Klimabewusstsein, Naturverbundenheit und dem Zusammenhang zwischen dem eigenen Handeln und der Wirkung auf die Umwelt beschäftigen. Um den Kindern diese Aspekte näher zu bringen, haben sich bereits im Vorfeld Personen zusammengefunden, die sich ehrenamtlich engagieren und den Kleinen zusätzliches Wissen über Natur, Wald aber auch Handwerk vermitteln wollen.

Träger: Gemeinde Siek
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kernthema: SLS lernt
Förderquote: 55 %
Gesamtkosten (brutto): 80.584,11 €
Fördersumme: 37.244,75 €
Umsetzungszeitraum: Januar 2020 – September 2020
Status: bewilligt durch das LLUR am 19.03.2020

Kernthema
  • KT 6: SLS lernt
Umsetzungsort
  • Gemeinde Siek
Projektträger
  • Öffentlich
Jahr
  • 2019