Erklärung der Deutschen Vernetzungsstelle dvs* - Netzwerk Ländliche Räume zu LEADER:

LEADER ist ein methodischer Ansatz der Regionalentwicklung, der es Menschen vor Ort ermöglicht, regionale Prozesse mitzugestalten. So kann das Potential einer Region besser für deren Entwicklung genutzt werden. Begleitet wird LEADER von sogenannten Lokalen Aktionsgruppen (LAGs).

In der vergangenen Förderperiode (2007 bis 2013) war LEADER der Schwerpunkt 4 des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Auch wenn LEADER mehrere der europäischen Prioritäten betraf, war die Methode doch am ehesten der Priorität 6 des ELER ("Förderung der sozialen Inklusion, der Armutsbekämpfung und der wirtschaftlichen Entwicklung in ländlichen Gebieten") zuzuordnen.

In dem kurzen Film wird einfach und verständlich erklärt, was LEADER ist und wie die Regionalentwicklungsmethode in ihren Grundzügen funktioniert.

"Was ist LEADER?" - Ein Film der Deutschen Vernetzungsstelle (DVS)

Was macht eigentlich ein LEADER-Regionalmanagement? - Ein Film der Deutschen Vernetzungsstelle (DVS)

Aktuelle Dokumente zu LEADER

pdf-icon Aktuelles zu LEADER in Deutschland - Stand Oktober 2015

pdf-icon Umsetzung von LEADER/CLLD 2014?2020 in der EU - ENRD European Network for Rural Development Oktober 2015