• Wentorf-bei-Hamburg
  • Am Mhlenteich
  • Rathaus Oststeinbek S
  • Feld
  • schloss-aktivregion
  • Marktplatz Glinde
  • Slideshow Vogelflug
  • Spielstrae
  • Stormarnstrae
  • Hauptstrae S
  • Park
  • amtverwaltung-siek
  • Schilder
  • Slideshow Sommenuntergang
  • Ortsschild S
  • Neubaugebiet Langer Asper S
  • Slideshow FeldII

Herzlich willkommen!

Nachdem die junge AktivRegion Sieker Land Sachsenwald dank des Mitwirkens aller Beteiligter grünes Licht für die Integrierte Entwicklungsstrategie (IES) bekommen hat, darf die Region in die neue LEADER-Förderperiode starten. Sieker Land Sachsenwald ist nun eine von 22 AktivRegionen in Schleswig-Holstein und kann aktiv das Leben in unserem ländlichen Raum fördern – bloß was bedeutet das genau? Was heisst LEADER? Wie kann jeder einzelne mitwirken? Und wen kann man mit seinen Ideen ansprechen?

Wir informieren Sie auf dieser Homepage u. a. über diese Fragen. Gerne setzen Sie sich auch mit unserem Regionalmanagement in Verbindung.

Unsere Stichtage zur Projekteinreichung: 01. Februar, 01. Juni und 01. Oktober

LEADER-Projekte in der Praxis erleben

Die erste Hälfte unserer gemeinsamen Förderperiode als junge AktivRegion ist vergangen und ermöglichte bereits eine positive Entwicklung für die Region über tolle Projekte. Zu diesem Anlass möchten wir alle Mitglieder und Vertreter der Region herzlich zu unserer Exkursion am 15. September 2017 einladen, mit dem Ziel umgesetzte LEADER-Projekte auch mal in der Praxis wahrnehmen zu können.

Wir freuen uns, die Exkursion gemeinsam mit den AktivRegionen Alsterland und Holsteins Herz aus dem Kreis Stormarn  sowie dem Landrat des Kreises Stormarn, Herr Henning Görtz und Mitgliedern der Europa-Union Schleswig-Holstein durchzuführen. Der Austausch zwischen den Regionen sehen wir als motivierend und inspirierend für neue Projektideen in der eigenen Region. Insgesamt steuern wir im Rahmen einer Bustour 5 Projekt-Standorte der drei AktivRegionen an. Es erwarten Sie kleine Projektvorstellungen, ein Mittagsimbiss sowie ein Kaffeetrinken am Nachmittag. Detaillierte Informationen zur Organisation und zu den Programminhalten finden Sie hier.

Wir freuen uns auf eine tolle Tour mit einem spannenden Austausch zwischen den Akteuren. Bei Interesse: Termin vormerken und beim Regionalmanagement anmelden! Die Teilnahme ist für Mitglieder der AktivRegion selbstverständlich kostenfrei.

Auf dem Kästner-Kessel der Erich-Kästner Gemeinschaftsschule kann nun gebolzt werden

Am heutigen Donnerstagmorgen haben sich die Schüler/-innen der Erich-Kästner Gemeinschaftsschule versammelt, um zusammen mit der Gemeinde Barsbüttel und zahlreichen Vertretern der AktivRegion Sieker Land Sachsenwald ihren fertig gestellten Kästner-Kessel einzuweihen. Das Projekt wurde über das LEADER-Programm für ländliche Räume mit einer Fördersumme von 24.509,77 € bei einem Gesamtvolumen von 55.000 € unterstützt. Neben der Funktion als Bolzplatz dient der Kästner-Kessel zudem als Freilichttheater und Lernort mit Tribüne.

Den offiziellen ersten Anstoß machte der Bürgermeister der Gemeinde, Thomas Schreitmüller. Auch Herr Hettwer als Vorsitzender der AktivRegion richtete einige Worte an die Schüler/-innen: „Die AktivRegion fördert nicht nur bauliche Maßnahmen. Wie man hier sieht wird durch dieses Projekt das Engagement belohnt und die Gemeinschaft gestärkt. Das möchten wir durch unsere Förderung erreichen.“

Die AktivRegion wünscht den Schülern und Schülerinnen der EKG viel Spaß mit ihrem neuen Multifunktionsplatz.

 

Vorstand befürwortet eingereichte Projekte des vergangenen Stichtages

Nach einer erneuten Vorstandssitzung mit der LAG AktivRegion Sieker Land Sachsenwald e.V. am gestrigen Mittwoch in der Amtsverwaltung Siek sind zwei neue Projekte für die Region beschlossen worden. Neben dem „Umbau einer Lehrschwimmhalle zu einer Mensa“ mit einer Bewertung von 38,5 Punkten wurde auch das Kooperationsprojekt „Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft“ mit 41 Punkten vom Vorstand befürwortet. Neben den zwei neuen Projekten wurde zudem über den geänderten Antrag des Projektes „Digitales Lernen Barsbüttel“ positiv abgestimmt.

Auch die diesjährige Halbzeitevaluierung sowie die Thematik der Mittelbindung sowie des -abflusses wurden in der Sitzung aufgenommen. Der Arbeitskreis „Digitalisierung der Kulturangebote“ tagte Mitte Mai 2017 zum dritten Mal und kommt dem Ziel eines regionsweitem Projekt mit konkreten Inhalten immer näher.

Der nächste Stichtag zur Einreichung von Projektanträgen wird der 01. Oktober 2017 sein. Melden Sie sich mit Ihrer Projektidee gerne beim Regionalmanagement.